zurück

Berg, C., Dengler, J., Abdank, A. & Isermann, M. (Hrsg.; 2004): Die Pflanzengesellschaften Mecklenburg-Vorpommerns und ihre Gefährdung - Textband. - 606 S., zahlr. Abb., Tabellen und Karten. Hardcover (220 x 305 mm). Weissdorn-Verlag Jena (ISBN 3-936055-03-3). Preis 59,90 .

Erstmalig werden sämtliche Pflanzengesellschaften des Landes Mecklenburg-Vorpommern ausführlich in Wort und Bild beschrieben. Der vorliegende Textband ergänzt den zugehörigen Tabellenband aus dem Jahr 2001, in dem die Syntaxa aller Ebenen durch Stetigkeitstabellen charakterisiert sind. 284 Assoziationen mit 72 Ausbildungen - eingeordnet in 125 Verbände, 70 Ordnungen, und 34 Klassen - und werden in übersichtlichen, einheitlich strukturierten Kapiteln hinsichtlich ihrer Syntaxonomie, Charakteristik, Synchorologie und naturräumlichen Bindung beschrieben. Die zu Grunde liegende vegetationskundliche Methodik, die Nomenklatur der Pflanzengesellschaften, die Erstellung der Verbreitungskarten sowie der Weg zur Gefährdungs- und Werteinstufung werden in einem Einführungsteil erläutert. Praxisrelevantes Ergebnis ist eine kommentierte "Rote Liste der Pflanzengesellschaften Mecklenburg-Vorpommerns", in der alle Assoziationen naturschutzrechtlich (FFH, LNatG M-V) eingeordnet und in Bezug auf Gefährdung und "naturschutzfachlicher Wertstufe" nachvollziehbar beurteilt sind. Texte zur naturräumlichen Gliederung und zur pflanzengeografischen Stellung Mecklenburg-Vorpommerns sowie zum Vorkommen ausgewählter Pilz- und Tierarten erweitern den Blickwinkel. Rund 100 Tableaus der diagnostischen Artenkombination, 100 Verbreitungskarten und 200 Farbfotos ergänzen das Werk. In einem umfangreichen Quellenverzeichnis sind nicht nur die im Text zitierten Literaturstellen, sondern auch die Quellen zu sämtlichen im Tabellenband verwendeten Vegetationsaufnahmen sowie zur Mehrzahl der Autorenzitate von Syntaxa enthalten. Besonderer Wert wurde auf die Ermittlung der korrekten wissenschaftlichen Namen der Syntaxa gelegt, die wichtigsten Synonyme werden angeführt und nomenklatorisch bewertet. Das Buch zeigt die Vielfalt, Schönheit und Gefährdung der Pflanzengesellschaften Mecklenburg-Vorpommerns. Es ist ein unentbehrliches Nachschlagewerk für Naturschützer, Botaniker, Ökologen, Landschaftsplaner sowie alle naturkundlich Interessierten nicht nur hier, sondern in ganz Mitteleuropa, soll aber auch Naturnutzer in Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei ansprechen.

A short English introduction and summary makes much of the information available to non German-speaking readers.